Leptin – So kannst du mit dem Hormon abnehmen

Wenn du abnehmen willst, ist es nicht nur wichtig zu wissen, dass man auf die richtige Ernährung achten muss, sondern auch, dass das Hormon Leptin dich sehr stark dabei unterstützen kann, schnell abnehmen zu können. Es ist eigentlich garnicht mal so schwer, aber es gibt einige Dinge zu beachten, wenn man auch wirklich sein Gewicht verlieren will.

 

Was ist Leptin eigentlich?

 

Wie funktioniert Leptin

 

Du wirst dich jetzt bestimmt fragen, was nun Leptin ist, und warum es so effektiv bei der Gewichtsabnahme hilft – Es ist ein Hormon welches in den Körperfettzellen produziert wird - Deswegen ist es auch ein Appetitzügler. Leptin ist für das Hungergefühl und für das Sättigungsgefühl verantwortlich. Da das Hormon diese beiden Gefühle steuert, ist es vor allem bei der Verteilung des Körpergewichts ein wichtiger Vorteil.

Denn wenn du abnehmen willst, dann ist echt nicht von hoher Bedeutung welches Gewicht du momentan hast, sondern wichtig ist das Gleichgewicht zwischen Körperfettmasse und der Muskelmasse.

 

Wie du mit Leptin abnehmen kannst

 

Es ist ein sehr wichtiges Hormon in unserem Organismus, vor allem wenn es um Abnehmen geht - Deswegen ist es sehr ratsam zu wissen, wie man damit sein Gewicht verbrennen kann, und wie es eigentlich funktioniert, damit man nicht nur seinen Hüftspeck loswerden kann, sondern generell einen schönen Körper bekommt!

 

Wie funktioniert Leptin?

 

Das Hormon gelangt über den Blutkreislauf über das Gehirn und entwickelt dort eine Verbindung zu den Rezeptoren des Hypothalamus, welches das Zwischenhirn für die hormonelle Steuerung ist – Und welches auch für den Stoffwechselprozess im Körper, sowie dem Ausgleich zuständig ist

Wenn nun Leptin an diese Rezeptoren des Hypothalamus ankommt, verspürt man, dass man satt ist - Also ein Sättigungsgefühl. Wenn aber die Energiereserven des Körpers langsam weniger werden, dann sinkt auch der Spiegel von Leptin im Blut, was zur Folge hat, dass man dann ein Hungergefühl verspürt.

Wenn du aber dann wieder etwas isst, dann füllen sich die Energiereserven wieder - Und die Produktion von Leptin steigt, du verspürst keinen Appetit und Hunger mehr.

Damit du verstehst, wie man wirklich sein Fett verbrennen kann, solltest du auch den Stoffwechsel von Leptin auf Vordermann kriegen und diesen perfekt ausgleichen – Also, dass er im Gleichgewicht ist und so optimal funktionieren kann!

 

Die Vor- und Nachteile von Leptin

 

Da das Hormon als Sättigungs- und Hungergefühlshormon wirkt, sollte man auch wissen, wieso Leptin jetzt genau so effektiv ist, wenn man abnehmen will.

Ich habe dir unten die einzelnen Vorteile aufgeschrieben:

 

Leptin steigert folgende Dinge

  1. Muskelspannung
  2. Herzfrequenz und
  3. Blutdruck

 

Leptin kann erhöhen

  1. sexuellen Antrieb
  2. Fruchtbarkeit

 

Der Leptinmangel

  1. schwächt das Immunsystem
  2. verlangsamt den Stoffwechsel
  3. senkt die Herzfrequenz und Blutdruck
  4. kann Übergewicht auslösen
  5. kann die Entwicklung der Pupertät von Kindern verlangsamen

 

Wie du siehst, gibt es bestimmte Vorteile aber auch Nachteile, und diese hängen mit dem Stoffwechsel von Leptin zusammen, deswegen ist es wichtig, diesen auszugleichen - Und das Schritt für Schritt.

 

Leptin steigern

 

In verschiedenen Studien wurde bewiesen, dass Leptin sehr effektiv ist, und das größtenteils um sein Fett loszuwerden - Es wurde an Mäusen getestet, welche einen sehr ähnlich zu dem Menschen funktionierenden Stoffwechsel haben, und die Ergebnisse waren erstaunlich.

 

Aber da die Behandlung mit Leptin auch bei Tieren wirkt, heißt das nicht automatisch, dass es auch jedem Menschen funktioniert - Dem ist nämlich nicht so, warum ist das so?

 

Die Leptinresistenz

 

Wenn du abnehmen willst bzw. übergewichtig bist, dann ist die Resistenz an Leptin ein sehr hohes Risiko bei deinem Abnehmprozess. Die Leptinresistenz ist eine Stoffwechselstörung, welche dafür sorgt, dass man kein Sättigungsgefühl mehr verspürt, und so isst und isst, und gar nicht merkt, dass man immer mehr Gewicht zunimmt.

 

Was sind die Auslöser von Leptinresistenz?

 

Man isst zu fettiges Essen

Man ernährt sich nicht richtig und bewegt sich kaum (Bewegungsmangel)

Man schläft nicht genug oder hat eine bestimmte Schlafstörung

Man leidet unter einer Überflutung des Stoffwechsels

 

Es ist ganz klar, dass vor allem fettreiches Essen generell nicht gesund ist. Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass du dich ordentlich viel bewegst, denn dies ist sowieso sehr hilfreich, wenn du abnehmen willst. Ebenso solltest du auf deine Ernährung achten, und die richtigen Lebensmittel essen, damit du auch erfolgreich Abnehmen wirst – Und achte darauf, dass du genügen Schlaf hast, denn dies hat auch neben dem effektiv, dass du die Resistenz an Leptin vermeiden kannst, andere positive Effekte für dich.

 

So bekämpst du die Leptinresistenz

 

Positive Eigenschaften von Leptin

 

Damit dein Abnehmerfolg auch wirklich bald da ist, solltest du, wenn du übergewichtig bist und abnehmen willst, darauf achten, ob du an einer Leptinresistenz leidest, was du dann spätestens feststellst, wenn du versuchst, abzunehmen.

 

Wenn du die Resistenz an Leptin effektiv bekämpfen und vermeiden willst, solltest du am besten keine Lebensmittel mit hohem Glutenanteil, sondern eher mit niedrigerem oder am besten mit gar keinem essen.

 

Dies sind ein paar glutenfreie Getreidesorten:

 

  • Reis
  • Amaranth
  • Mais
  • Hirse
  • Buchweizen

 

Iss am besten diese Getreide, damit du den Stoffwechsel von Leptin auch relativ schnell auf Vordermann bekommst!

 

Du willst Leptin kaufen?

 

Klingt ja erstmal spannend. Man kauft sich einfach Leptin, isst ein paar von solchen Leptintabletten, und muss nichts weiter tun - Klingt verlockend, ist aber garnicht gut – Und hat sogar negative Nebenwirkungen.

An dem Fakt, dass es Tabletten zu kaufen gibt, sieht man wieder, dass große Konzerne auch versuchen wirklich noch in jedem Eck ein bisschen Geld zu machen - Ob es für den Endverbaucher gesund und hilfreich ist, ist hier komplett egal. Wenn man das Hormon kauft, ist es sowieso absolut nutzlos, weil es in dem Magen-Darm-Trakt sofort wieder abgebaut wird und somit erst gar nicht in das Gehirn oder den Blutstrom kommen kann.

 

Eine Leptin Diät

 

Die Ernährung spielt bei der Gewichtsabnahme eine extrem wichtige Rolle, also solltest du auch hier auf die richtigen Lebensmittel achten. Wir können dir eine Leptin Diät sehr empfehlen, denn diese bringt den Stoffwechsel von Leptin wieder in Ordnung, oder größtenteils - Also versuche es doch einmal mit einerm Leptin Diät!

 

Du kannst mit Leptin erfolgreich abnehmen

 

Es ist sehr wichtig, dass du dir im Klaren bist, was die Auslöser von einer Resistenz an Leptin sind, denn diese Leptinresistenz ist ein sehr hoher Risikofaktor, wenn übergewichtige Menschen abnehmen wollen.

 

Vermeide also:

 

  1. Stress, denn der ist sowieso nicht gut und hat nur negative Effekte
  2. Schlafmangel, und schlafe immer etwas länger als jetzt – Am besten 3 Stunden mehr
  3. Fehlernährung, und iss keine zu fettigen Gerichte mehr sondern gesünderes Essen

 

Da es schon etliche Beweise gibt, dass man auch erfolgreich abnehmen kann, und dass es ein sehr wichtiger Faktor bei dem Gewichtsverlust ist, sollte man ganz bewusst wissen, dass man es auch problemlos schaffen kann – Aber nur, wenn man auch wirklich will!

Abnehmlösung

© Sofort-zum-Traumgewicht.de